Einen Zustand ähnlich einer Trance, beschreibt Peter Herzog (Union Salzburg LA) jenes Laufgefühl unter Höchstleistung, das er bisher zweimal in seinem Marathonleben spüren durfte: 2019 beim Berlin Marathon, als er sich in einer Zeit von 2:10:57 Stunden für die Olympischen Spiele qualifizierte, und 2020 im strömenden Regen des London Marathon,

 » mehr lesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein